Im Falle eines Falles...
Ultraleichtflugzeuge sind im doppelten Sinne sehr sichere Flugzeuge! Laut Gesetz muss ein jedes UL über ein Rettungssystem verfügen, das im Notfall (z.B. bei Unsteuerbarkeit des ULs) gezogen wird. Es wird in der Regel mit einer Rakete, nach Ziehen eines Hebels innerhalb einer Sekunde aktiviert und bewirkt, dass das gesamte Fluggerät samt Insassen am Schirm zu Boden gleitet. Es garantiert ein Überleben auch bei einem Zusammenstoss in der Luft und wirkt auch schon bei einer niedrigen Flughöhe von unter 100 m.
Sollte einmal der Motor stottern, ist es aber nicht nötig die Rettung zu ziehen, ULs genügt zum Landen fast jede Wiese.
BRS-Schirme